22. Seidenweber Turnier 2017

Am Wochenende des 21./22. Januar fand bei uns in Krefeld das 22. Seidenweberturnier im Rahmen des Rheinischen Hallenchampionats statt.

Es kamen 240 Schützen in unsere Trainingshalle, um eines von insgesamt sechs Turnieren des Championats zu schießen: drei Ergebnisse auf 18 Meter und drei auf 25 Meter, wobei jeweils eines von dreien als Streichergebnis gewertet werden kann.

In der Herrenklasse gab es 33 Starter und ich konnte mich mit 537 Ringen auf Platz 8 durchsetzen.

Meine Frau und ich haben uns als Hauptorganisatoren der Veranstaltung bewusst in unterschiedlichen Gruppen eingeteilt, damit immer einer von uns greifbar sein würde, falls etwas Unvorhergesehenes passierte. Die Idee dahinter war, dass auf diese Weise immer einer von uns in Ruhe sein Ergebnis schießen konnte. Die Realität sah jedoch natürlich anders aus, so dass es mit der Konzentration schwer war. Leider schoss ich in der vorletzten Passe ein „blödes“ M, sodass ich mein gesetztes Ziel diesmal verfehlte. Alles in allem war ich jedoch sehr überrascht, dass es so gut lief. Unter dem Strich hatte ich einen guten 27er Schnitt. Eine 30 war auch dabei. Ich kann mich also, bis zum Zeitpunkt des „M’s“, nicht beklagen.

IMG_6705

Ich hätte den Schuss einfach nochmal absetzen sollen, da er beim Hochnehmen schon zum Scheitern verurteilt war. Das ging mir auch durch den Kopf. Ich hätte bestimmt noch 15 Sekunden laut Ampel gehabt. Das sollte als Ligaschütze eigentlich drin sein, aber ich entschied mich, den Pfeil einfach ohne Klicker loszulassen. Was das für ein Unsinn war, weiß ich im Nachhinein natürlich auch.

Alleine durch diese Zeilen widme ich diesem Missgeschick eigentlich viel zu viel Aufmerksamkeit, aber so lange man aus Fehlern lernt….

Das wird mir auf jeden Fall so schnell nicht mehr passieren.

Zu guter Letzt hat mein Ergebnis aber noch dazu beigetragen, dass wir mit der Mannschaft den 1. Platz gemacht haben und unseren Wanderpokal ein weiteres Jahr behalten können.

IMG_6707

Nächstes Wochenende geht es weiter nach Lindlar zur Landesmeisterschaft des RSB.

Meine Ziele sind gesteckt und mein Training läuft nach Plan. Ich werde berichten…

jtlshoplogo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s